Startseite

Informatik – Traumberufe mit toller Zukunft

am .

Infos am Tag der offenen Tür der EDV-Schulen in Plattling
am Samstag, den 31.1.2015 von 09:00 bis 14:00 Uhr

Was ist geboten?

  • Logiktest, damit man erfährt, ob man als Informatiker geeignet ist
  • Schnupperunterricht, damit man erfährt, wie man Informatiker wird
  • Führungen im Haus, damit man erfährt, wo man Informatik erlernt
  • Übungsfirmenbetrieb, damit man erfährt, wie praxisnah Informatik ist
  • Gespräche mit Ehemaligen, damit man erfährt, was Informatiker tun
  • Vorträge, damit man alles erfährt, was man sonst noch wissen muss
  • Café und Imbiss, damit das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt

Wichtiger Beitrag zur Stärkung der IT-Region

am .

Hausmesse an den EDV-Schulen des Landkreises in Plattling – Über 20 IT-Firmen beteiligt

Mit freundlcher Genehmigung des Plattlinger Anzeigers (idowa)

hausmesse2014aulaPlattling. (hk) Als ob das Schwimmbad bei herrlichstem Wetter noch geöffnet hätte, so viele Fahrzeuge parkten rund um die Plattlinger EDV-Schulen am gestrigen Freitag. Anlass war die Hausmesse der IT-Lehranstalt, die nicht nur über 20 Firmen aus der Branche zur Präsentation und zum Kontakteknüpfen angelockt hatte, sondern neben den Schülern auch viele Besucher. In Vertretung von Landkreischef Christian Bernreiter wurde die Messe von drittem Landrat Josef Färber eröffnet.

Es war eine kleine, aber kompakte Leistungsschau der IT-Branche aus ganz Niederbayern vom Bayerischen Wald bis nach Landshut. Plattling war durch die Firma T.CON GmbH&Co.KG vertreten,Straubing durch die TAP Desktop Solutions GmbH und Landshut durch die Firma Idowapro, ein Unternehmen, das Firmen aus allen Branchen Lösungen für die digitale Welt – von der Corporate Identy bis zur komplexen Softwarelösung aus einer Hand – anbietet, um nur einige der teilnehmenden Messefirmen zu nennen.

Machen Sie sich ein umfassendes Bild von der IT-Region Niederbayern

am .

thumb messe galerieWie vielfältig die IT in Niederbayern ist, können die Besucher am Freitag, den 24.10.2014 zwischen 10 und 16 Uhr erfahren, wenn sich 20 Firmen aus der Region an den EDV-Schulen des Landkreises Deggendorf in Plattling den dortigen Schülern und der Öffentlichkeit präsentieren. Die Hausmesse ist einerseits eine gute Gelegenheit für Firmen, die nach geeigneten Partnern für bestimmte Projekte suchen. Andererseits ist sie besonders interessant für Jugendliche und junge Erwachsene, die sich in einer beruflichen Orientierungsphase befinden und die vor ihrer Entscheidung die beruflichen Möglichkeiten des überraschend breit gefächerten IT-Sektors kennenlernen wollen, der vom kaufmännisch-kommunikativen Bereich über die Erstellung von Anwendungssoftware bis zur Steuerung von elektronischen Schaltungen, Geräten und Anlagen reicht.