Förderung Berufsfachschule

 

Schulgeldfrei

In unserer kommunalen Berufsfachschule in der Trägerschaft des Landkreises Deggendorf ist der Schulbesuch kostenfrei. Lediglich Kosten für Fachbücher, Kopien und Software (Compiler zum Üben) in Höhe von ca. 200 € fallen für die gesamte Ausbildungsdauer an. Die Abschlussprüfungskosten der IHK sind ebenfalls selbst zu tragen (ca. 150 €) Kostenfreiheit des Schulweges besteht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Unsere Schüler erhalten bei gegebenen Voraussetzungen Ausbildungsbeihilfe (BAföG). Auskünfte erteilen die zuständigen Landratsämter.

 

Schülerbafög

Die Ausbildung an der Berufsfachschule für IT-Berufe ist Schüler-Bafög förderfähig. Sie finden im Internet unter der Adresse: http://www.das-neue-bafoeg.de/ den kompletten Antrag zum Ausdrucken und alle Informationen rund ums Bafög. Antragsstellung und weitere Auskünfte zum Thema Bafög erhalten Sie von Ihrem zuständigen Landratsamt (Sachgebiet: Bafögstelle). Zum Beispiel bei der Bafögstelle im Landratsamt Deggendorf.