Mädels schnupperten in die IT-Branche

25 Schülerinnen kamen zum Girls Day an die EDV-Schulen – Zwei Aufgaben

Mit freundlicher Genehmigung des Plattlinger Anzeigers (idowa)

thumb girlsday1Plattling. (olg) IT ist die Zukunft. Dennoch ist die Informationstechnologie, wie IT ausgeschrieben heißt, nach wie vor eine Männerdomäne. Nur wenige Frauen wollen sich mit dieser Thematik beruflich befassen – so auch an den EDV-Schulen des Landkreises Deggendorf in Plattling. Den gestrigen Girls Day nutzten dennoch einige Mädels, in die für sie eher ungewohnte Materie hineinzuschnuppern.

Wie man virtuelle Stöckchen macht

Mit freundlicher Genehmigung des Plattlinger Anzeigers (idowa)

Schöllnacher Realschüler bastelten mit den EDV-Schulen Plattling an innovativen Apps
thumb besuch rs schoellnachSchöllnach/Plattling. (da) Virtuellen Hunden ein Stöckchen zuwerfen, mittels App im Notfall helfen – in den Schulen im Landkreis gehört die Digitalisierung fest dazu. Besonders eng arbeiten zum Beispiel die Realschule Schöllnach und die EDV-Schulen Plattling zusammen. Seit 2017 gibt es die Kooperation, die im Zuge des Schulversuchs „Digitale Schule 2020“, an dem die Schöllnacher Realschule als einzige in Ostbayern den Zuschlag erhielt, entstand. Um zu sehen, wie eine Ausbildung in der Informatik aussieht und wie man Digitalisierung vorantreibt, kam vor kurzem die Klasse 8 a in Begleitung der Lehrkräfte Carmen Kölbl und Andreas Lindner an die EDV-Schulen.
Möglichkeiten aufgezeigt

Termine

  • Eignungstest: Donnerstag, 21.2.2019 um 17:00 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok