Unsere Möglichkeiten

Berufliche Erstausbildung an der Berufsfachschule

Diese Berufe wurden konzipiert, um den bislang überwiegend von den Hochschulen versorgten IT-Arbeitsmarkt auch für Schulabsolventen durch eine praxisnahe Ausbildung zu erschließen. Die Ausbildung dauert grundsätzlich drei Jahre und endet mit einer Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer.

Im ersten Schuljahr erfolgt, speziell an unserer Schule, für beide Ausbildungsberufe eine gemeinsame Grundausbildung mit identischen Lerninhalten in elektrotechnischen, DV-technischen und betriebswirtschaftlichen Lernbereichen. Danach kann eine der beiden Ausbildungsrichtungen gewählt werden.

An unserer Berufsfachschule für IT-Berufe in Plattling haben wir hiervon die wohl anspruchsvollsten Ausbildungsgänge ausgewählt. Seit dem Schuljahr 1998/1999 bilden wir in den "neuen IT-Berufen" aus zum:

 

Berufliche Weiterbildung an der Fachschule

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.