EDV-Schüler auf Abschlussfahrt in der Goldenen Stadt

thumb abschlussfahrt pragPrag – eine Stadt, in der Kultur zur Lebensart wird, war das Ziel unserer Abschlussfahrt. Begleitet wurden wir von unseren Lehrkräften Frau Karin Rager und Herrn Hans-Peter Pilmeier.

Am Dienstagabend ging es los. Nach vier Stunden erreichten wir unser Hotel in Prag und konnten einchecken.

Am Mittwoch erkundeten wir Prag bei einer Stadtrundfahrt. Wir besichtigten das Prager Fußballstadion „Strahov“, die Prager Burg, den Veitsdom, die Karlsbrücke und einen Teil der Innenstadt. Bei dem Rundgang durch den Hradschin, hatten wir u. a. Gelegenheit die spektakuläre Wachablösung auf der Prager Burg mitzuerleben. Das Abendessen fand in einem schwimmenden Restaurant direkt an der Karlsbrücke mit Blick auf die Moldau statt.

Tags darauf stand ein weiteres Highlight an: Mit dem Bus fuhren wir zur Paintballanlage und konnten uns bei einem „Teammatch“ austoben. Den freien Nachmittag nutzten die meisten um die Stadt zu erkunden. Der historische Kern der Stadt „Staré Město“ mit seinen barocken Bauten war faszinierend.

Am Freitag marschierten wir zum Nationalmuseum in Prag. In den Ausstellungen haben wir viel über die Geschichte der Kelten, die Arche Noah und „light and life“ erfahren,.

Ein absoluter Höhepunkt war „dinner on boat“ am Samstag auf der Moldau. In gemütlichem Ambiente genossen wir das abwechslungsreiche Büfett mit musikalischer Begleitung und atemberaubender Aussicht auf dem Freideck.

Sonntag – so schnell vergeht die Zeit. Die Heimreise begann. Schnell die Koffer gepackt, Zimmer kontrolliert und ab in den Bus. Keiner von uns wird die schöne Zeit, die wir gemeinsam in Prag verbracht haben, vergessen.

abschlussfahrt prag

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok